Der Notar hat eine vom Staat und Auftraggeber unabhängige Position. In dieser Eigenschaft berät der Notar die Beteiligten neutral und umfassend. In der Ausarbeitung von Verträgen sorgt er für Ausgewogenheit.

Bei Rechtsgeschäften, die für die Beteiligten wirtschaftlich oder persönlich weitreichende Folgen haben (z.B. der Abschluss von Grundstückkaufverträgen, Erbverträgen oder die Gründung einer Aktiengesellschaft oder GmbH), ist der Weg zur Urkundsperson (Notar) von Gesetzes wegen vorgeschrieben. Ohne öffentliche Beurkundung sind solche Rechtsgeschäfte nichtig.

Das Notariat von Nievergelt & Stoehr Advokatur AG nimmt seit mehr als 20 Jahren die gesetzlich vorgeschriebenen Beurkundungen vor. Es steht den Mandanten in allen Fragen der Vertragsgestaltung und der Ausarbeitung sonstiger Rechtsgeschäfte als unparteiische und unabhängige juristische Beraterin zur Verfügung.